Die besten 5 Tauchmasken für einen klaren Blick beim Tauchen im Vergleich - 2020 Test und Ratgeber

Die menschlichen Augen können die Unterwasserwelt beim Tauchen nicht scharf erkennen. Daher ist eine Tauchmaske hilfreich: Diese sorgt dafür, dass zwischen Ihren Augen und dem Wasser ein Luftpolster vorhanden ist. Damit haben Sie die Möglichkeit, die Welt unter Wasser schärfer zu sehen. Zudem schützt eine Tauchmaske Ihre Augen, wenn Sie tauchen bzw. schnorcheln.

Im Gegensatz zu einer Taucherbrille bedeckt eine Tauchmaske die Augen- und die Nasenpartie. Die sogenannten Vollgesichtsmasken umschließen sogar das ganze Gesicht. In unserem Tauchmasken-Vergleich haben wir uns zwölf Vollgesichts-Tauchmasken genauer angeschaut. Im Ratgeber berichten wir schließlich über die Arten und über die wichtigsten Kaufkriterien für Tauchmasken. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen einige Tipps und Tricks, die bei der Reinigung und beim Gebrauch einer solchen Maske hilfreich sind.

1. Ouspt: Tauchermaske in Schwarz, Rosa & Violett erhältlich

Bei der Ouspt-Tauchmaske handelt es sich um eine Vollgesichtsmaske. Sie ist mit einem Schnorchel ausgestattet und bietet ein 180-Grad-Sichtfeld. Somit können Sie mit dieser Schnorchelmaske die Unterwasserwelt optimal erkunden. Hergestellt ist das Modell aus medizinischem Silikon und Polycarbonat. Es verfügt über Gewebebänder, die sehr flexibel sind, und ist in drei Farben erhältlich: Violett, Rosa und Schwarz.

Diese Ganz-Gesicht-Tauchmaske von Ouspt punktet unter anderem mit dem Anti-Dunst-System. Dieses System verhindert das Beschlagen des Sichtfensters. Ein anderes Ausstattungsmerkmal ist das Atemrohr, das recht groß ist. Es ermöglicht eine natürlichere Atmung. Ebenfalls vorteilhaft ist das Anti-Leck-Design: Die Maske ist mit einem Einweg-Kinnventil versehen. Sofern Wasser in die Maske hineingelangt, wird es herausfließen, sobald Sie Ihren Kopf nach hinten legen.

2. LOSANI Tauchmaske: Vollgesichtsmaske mit Kamera-Halterung

Die Tauchmaske der Marke LOSANI ist eine Vollgesichts-Tauchmaske. Gestaltet ist das Modell in Schwarz. Alternativ erhalten Sie die Tauchmaske in den Farben Blau, Türkis und Pink. Verfügbar sind die Größen S/M und L/XL. Weiterhin hält diese Tauchmaske ein 180-Grad-Sichtfeld bereit und bietet ein Anti-Beschlag-Design. Dabei greifen Sie auf ein durchgehendes stoßfestes Glas zurück.

Das Schnorchel-Set eignet sich sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Sie können die Vollgesichtsmaske dabei falten. Laut Hersteller soll Ihnen dieses Modell beim Schnorcheln eine angenehme und leichte Atmung durch Nase und Mund ermöglichen. Im Standard-Lieferumfang befinden sich auch zwei Ohrenpads, die das Eindringen von Wasser in das Ohrloch verhindern sollen.

Laut dem Produzenten dieses Produkts sorgen Membrane im Gegensatz zu einer normalen Tauchermaske zwischen dem Sichtbereich und der Atemkammer für einen idealen Luftstrom. Dies sorgt demnach dafür, dass die Tauchmaske nicht beschlägt. Die Anti-Leck-Technologie wiederum soll beim Abtauchen unter die Wasseroberfläche automatisch für einen Verschluss sorgen. Dies sorgt demnach dafür, dass der Schnorchel frei von Wasser bleibt.

3. HENGBIRD: Tauchmaske inklusive Ohrstöpseln & Aufbewahrungssack

Die HENGBIRD-Tauchmaske ist in zwei Farben und zwei Größen erhältlich: Sie können zwischen den Farben Blau/Schwarz und Schwarz/Rot sowie zwischen den Größen S/M und L/XL auswählen. Bei diesem Modell handelt es sich um eine Vollgesichtsmaske. Sie ermöglicht eine 180-Grad-Panaromasicht und ist mit einem Schnorchel ausgestattet. Positiv ist, dass Sie den Schnorchel falten können, sobald Sie die Tauchmaske verstauen möchten.

Angeboten wird das Modell mit verschiedenem Zubehör, darunter zwei abnehmbaren Ohrstöpseln. Diese verhindern, dass Wasser in Ihre Ohren gelangt. Zum weiteren Zubehör gehören eine Bedienungsanleitung, eine Schraube und eine Schraubemutter.

Besonders praktisch ist, dass die Tauchermaske mit einem Aufbewahrungssack und einer klappbaren Kamera-Halterung geliefert wird. Den Aufbewahrungssack können Sie nutzen, um die Tauchmaske leicht zu transportieren und zu verstauen. Mit der Kamera-Halterung haben Sie die Möglichkeit, eine GoPro-Kamera an der Tauchmaske zu befestigen.

Versehen ist diese Tauchmaske von HENGBIRD mit zwei Ventilen, damit das Sichtfenster nicht so schnell beschlägt. Dazu verfügt das Modell über ein sogenanntes Schwebenball-Antileckagesystem. Dieses verhindert, dass Wasser in die Maske gelangt.

4. Orsen: Schnorchelmaske mit Anti-Leck & Anti-Beschlag

Die Orsen-Tauchmaske ist für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab einem Alter von 12 Jahren geeignet. Sie ist in den Größen S/M und L/XL sowie in den Farben Blau/Schwarz und Blau/Weiß erhältlich.

Genau wie bei allen weiteren Modellen aus unserem Tauchmasken-Vergleich, handelt es sich bei der Orsen um eine Vollgesichtsmaske. Somit überzeugt diese Maske unter andrem mit einem 180-Grad-Panaromasichtfeld. Zur Ausstattung zählen eine Dichtlippe aus Silikon und ein langer Schnorchel, der sich falten lässt. Darüber hinaus verfügt die Tauchmaske über elastische und verstellbare Bänder.

Weitere Features sind:

  • Zum einen bietet die Voll-Tauchmaske ein großes Atemrohr, das mit der Dual-Luftstrom-Technologie versehen ist.
  • Zum anderen gelingt das Ein- und Ausatmen bei diesem Modell über getrennte Wege. Dies sorgt dafür, dass die Gläser nicht so rasch beschlagen.
  • Dazu bietet dieses Modell ein Anti-Leck-Design.
  • Ein weiteres Feature ist die Kamera-Halterung. Dank ihr ist es möglich, eine Action-Kamera an dem Modell zu montieren.

5. Actenly: Schnorchelmaske mit bruchsicherem 180-Grad-Sichtfenster

Die Tauchmaske von Actenly ist in den Größen S/M und L/XL verfügbar. Neben Schwarz ist sie in Blau, Grün und Rosa erhältlich. Somit haben Sie die Wahl zwischen zwei Größen und vier Farben.

Bei diesem Modell handelt es sich um eine Vollgesichts-Tauchmaske. Sie bietet eine 180-Grad-Sicht, sodass Sie die Welt unter Wasser optimal wahrnehmen können.

Ein großer Vorteil ist das bruchsichere Sichtfenster der Tauchermaske. Darüber hinaus ist dieses Modell von Actenly mit einem flexiblen und elastischen Stoffstirnband,ausgestattet. Ein weiteres Feature ist die Kamera-Halterung, an der Sie leicht eine GoPro-Kamera anbringen können. Zusätzlich ist ein Ablassventil vorhanden: Wenn Wasser eingedrungen ist und Sie den Kopf anheben, wird das Wasser abgelassen. Dazu ist die Tauchmaske mit einer separaten Atemkammer versehen. Diese sorgt für einen Luftstrom, der vom Sichtfeld wegführt. Dies verhindert ein Beschlagen des Sichtfeldes.